Repair-Café / Reparatur-Treff  (nur nach vorheriger Anmeldung)

Mit dem Repair-Café wollen wir ein Zeichen gegen unsere „Wegwerf-Mentalität“ und für einen nachhaltigen und verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressour­cen setzen. Zudem helfen Reparaturen, Geld zu sparen.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, eine defekte Lötstelle, ein Kabelbruch, ein kleines defektes Bauteil, die ein Gerät außer Betrieb setzen. Wenn man weiß wie, lässt es sich wieder in Stand setzen.

Leider hat die „Cornona-Pandemie“ auch auf das Repair-Café ihre Aus­wirkungen. Wir bitten Sie deshalb um die Beachtung der nach­folgenden Punkte:

  • Ein Teil der Reparateure ist zwar nach wie vor bereit, seine Hilfe und Unterstützung anzubieten, macht sein Kommen aber davon abhängig, wie sich die Situation im Herbst weiterentwickelt, so dass die nebenstehenden Termine nur unter Vorbehalt gelten. Bitte erkundigen Sie sich jeweils in der Woche vorher, ob das Repair-Café wirklich stattfindet.
  • Defekte Gegenstände können nur noch nach vorheriger Anmeldung im Büro des Seniorentreffs zum Repair-Café gebracht werden.
  • Da die Anzahl der Reparaturen pro Termin begrenzt ist, kann maximal ein Gegenstand mitgebracht werden.
  • Leider können wir im Rahmen des Repair-Cafés aktuell keinen Cafeteria-Betrieb bieten
  • Die Hygiene-Vorschriften des Seniorentreffs und speziell des Repair-Cafés sind einzuhalten.

 

Folgende kaputte bzw. funktionsuntüchtige Gegenstände können Sie zu neben­stehenden Terminen mitbringen:

  • Elektro-Kleingeräte (keine Großgeräte)
  • Elektronikgeräte (bei PCs u.ä. nur Hardware)
  • Kleinmöbel
  • Spielzeug
  • Fahrräder
  • Kleidung kann derzeit nicht angenommen werden!
     

Die Reparatur selbst ist kostenlos, aber wir erwarten eine Spende, um die Kosten (Plakate, Transparent, Ma­terial etc.), die der Initiative entstehen, zu decken.

Die benötigten Ersatzteile müssen selbstverständlich bezahlt werden. Müssen Ersatzteile erst beschafft werden, erfolgt die Reparatur am nächsten Termin des Repair-Cafés.

 

Geplante Termine:

Samstag, 10. Oktober 2020

Samstag, 14. November 2020

Samstag, 12. Dezember 2020

 

jeweils von 13.00 – 16.30 Uhr

 

 

Anmeldung im Seniorentreff Montag-Freitag, jeweils

zwischen 8.30 und 12.00 Uhr :

Tel.: 08151/65208-0 bzw. per

Mail: info@seniorentreff-starnberg.de

 

Übrigens:

Weitere Reparateure sind natürlich herzlich willkommen. Je mehr sich engagieren, umso besser.

 

Interessenten können sich im Seniorentreff melden oder die Mitarbeiter/innen während des Repair-Cafés ansprechen.

 
 

zurück

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.