Neues aus Gruppen und Initiatven

 

Wassergymnastikgruppe im Starnberger Seebad

Nach Wiedereröffnung des Starnberger Seebads hat das Ehepaar Lutz mit viel Einsatz ihre Wassergymnastik-Gruppe wieder zusammengeführt und nach der langen Pause den Neubeginn organisiert. Aus gesundheitlichen Gründen mussten  aber nun beide Ihre Funktion als Ansprechpartner und Koordinatoren der Gruppe abgeben. Über viele Jahre haben sie diese Aufgabe sehr engagiert ausgeführt. Hierfür möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Erfreulicherweise haben sich Frau Helga Büttner und Anneliese Maier, zwei langjährige Mitglieder der Gruppe, bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen. Auch hierfür ein ganz herzliches Dankeschön. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und Freude in ihrer neuen Funktion innerhalb der Gruppe.

 

Wassergymnastikgruppe in der Franziskusschule

Wir freuen uns sehr, dass uns seit Mitte März wieder das Schwimmbecken in der Franziskusschule für die Wassergymnastikgruppe von Frau Hein zur Verfügung steht. Neue Interessenten müssen sich aber leider nach wie vor etwas gedulden, da dieses Angebot mit Bekanntwerden sofort wieder ausgebucht war. Gerne können Sie sich aber vormerken lassen. Wir informieren Sie, sobald wieder ein Platz frei wird.

 

Seniorengymnastik und Qi Gong

15 Jahre bzw. 13 Jahre lang hat Frau Ursula Schwarz im Seniorentreff die Seniorengymnastik bzw. die Qi-Gong-Gruppe geleitet. Bereits vorher hatte sie Ihre Gymnastikgruppen im damaligen Seniorenprogramm des Roten Kreuzes angeboten. Sie ist also eine „Institution“ in den Starnberger Seniorenkreisen. Leider hat sie sich nun schweren Herzens entschieden, diese Aufgabe aus gesundheitlichen Gründen aufzugeben, was wir - und vor allen Dingen Ihre Gruppen -sehr bedauern. Auch Frau Schwarz möchten wir ganz, ganz herzlich für Ihren Einsatz und Ihr Engagement danken und wünschen ihr an dieser Stelle alles Gute, vor allen Dingen gesundheitliche Besserung.

Für die Gymnastikgruppe konnten wir mit Frau Eva Wilsing überraschend schnell eine Nachfolgerin finden, so dass die Gruppe eine Fortführung findet. Wie es mit der Qi-Gong-Gruppe weiter gehen wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Wir hoffen aber auch hier, eine Lösung zu finden.

 

Schafkopfrunde am Montag

Für die Schafkopfrunde am Montag gibt es mit Herrn Kai Benke einen neuen Ansprechpartner. Für die Gruppe am Mittwochabend ist der Koordinator nach wie vor Herr Hans Hümpfner.
 

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden