Gemeinsame Projekte mit dem Gymnasium Starnberg

 

Für alle, die sich mit den Modalitäten am Gymnasium nicht (mehr) so genau auskennen: Die Schülerinnen und Schüler müssen in der 11. und 12. Jahrgangsstufe ein sogenanntes Praxis-Seminar (P-Seminare) durchführen.

In Rahmen dieses Seminars sollen die Schülerinnen und Schüler ein Projekt mit einem Praxisbezug selbstständig organisieren und durchführen. Das Ergebnis dieses Seminars wird dann der Abiturnote zugerechnet.

Für die beiden nachfolgenden Projekte suchen Schüler/innen vom Gymnasium Starnberg nun Senioren/innen, die bereit sind, in ihren Projekten mitzuwirken und sich zu beteiligen.

 

 

 

P-Seminarprojekt „Backen und Biografie“

Wir (Theresa und Antonia) suchen für unser Projekt ambitionierte Bäcker/innen als Unterstützung zur Gestaltung eines gemeinsamen Backbuchs.

Wir sind Elftklässler des Gymnasiums Starnberg und würden im Rahmen des Projektseminars „soziale Verantwortung“ gerne zusammen mit Ihnen backen. Vielleicht könnten Sie uns dabei zusätzlich zu Ihrem Lieblingsrezept noch eine Geschichte über Ihr Leben erzählen.

Am 8. Mai findet um 15:00 Uhr ein Treffen im Ilse Kubaschewski Haus statt, um Genaueres zu besprechen und mögliche Fragen zu klären.

Voraussichtlich werden wir uns an insgesamt 6 Montagen um 16.30 Uhr mit Ihnen zum Backen treffen. Schön wäre es, wenn jeweils zwei Personen ein Rezept mitbringen könnten. Alle anderen sind natürlich auch herzlich will­kommen, um mitzuhelfen.

Wir freuen uns auf lustige und kreative Nachmittage mit Ihnen!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

P-Seminarprojekt „Lebenswelten - Erlebtes hilft zu erleben

- Schüler des Gymnasiums Starnberg suchen Menschen, die bereit sind, aus ihrem Leben zu erzählen -

Wir führen ein Projekt im Rahmen des P-Seminars „Soziale Verantwortung“ durch.

Uns geht es darum, Lebensgeschichten und Erfahrungen kennenzulernen, die unser Leben bereichern und uns auf unserem weiteren Weg in die Zukunft helfen können. Sie haben einen großen geschichtlichen Wandel miterlebt, wie den zweiten Weltkrieg, den Wiederaufbau, den gesellschaftlichen Umschwung der siebziger Jahre, die Wiedervereinigung, die Digitalisierung und Globalisierung. Vielleicht haben sie darüber hinaus ganz eigene Geschichten zu erzählen.

Wir würden uns sehr freuen, ihnen zuhören zu dürfen.

Das Treffen für Interessierte findet am 9. Mai um 16:30 Uhr im Seniorentreff statt. Hier können wir uns kennenlernen und Details miteinander besprechen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationsveranstaltung:

Mittwoch, 8. Mai 2019, 15.00 Uhr

 

Ort:  

Seniorentreff, Kursraum 2, 1. OG

 

 

Sie backen gerne und haben ein  Kuchenrezept, mit dem Sie etwas verbinden?

 

 

 

 

----------------------------------------------

 

Informationsveranstaltung:

Donnerstag, 9. Mai 2019, 16.30 Uhr

 

Ort:  

Seniorentreff, Kursraum 2, 1. OG

 

 

Erzählen Sie Ihre Geschichte.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden