Verhaltensweisen im Seniorentreff zum weiteren Schutz vor Corona

Ab sofort gilt für die Teilnahme an den Veranstaltungen in den Räumen des Seniorentreffs die neue sogenannte 3G plus-Regelung.

 

Dies bedeutet:

An unseren Veranstaltungen können nur Personen teilnehmen, die entweder vollständig geimpft oder genesen sind oder einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist.

 

Durch die 3G plus-Regelung

entfällt die Masken- und Abstandpflicht in den Räumen des Seniorentreffs.

(Selbstverständlich steht es aber jedem frei, zum eigenen Schutz weiterhin eine Maske zu tragen.)

 

Die Maskenpflicht besteht nach wie vor in den Treppenhäusern und solange bis kontrolliert wurde, das Sie eine der 3G-plus Regeln nachweisen können.

 

Bei Kontakt zu Erkrankten oder bei Krankheits­symptomen verzichten Sie bitte auf die Teilnahme in den Gruppen oder einen Besuch im Senioren­treff.


zurück

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.