Basisschulung für Demenz- und Alltagsbegleiter im Herbst 2018

 

Ende März 2019 startet in der Ilse Kubaschewski Stiftung eine neue Schulung für künftige Demenzhelfer/innen und Alltagsbegleiter/innen.

Uns als Träger ist wichtig, Menschen mit Hilfebedarf und deren Angehörige zu begleiten, zu unterstützen und zu entlasten. Oft sind die Angehörigen von der „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“ des erkrankten Familienmitglieds völlig erschöpft.

Für diese wichtige Aufgabe werden neue Ehrenamtliche gesucht.
In einer kostenlosen, qualifizierten, 40-stündigen Schulung lernen die künftigen Helfer den Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Die Schulung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. 

Zum ersten Einsatz werden Sie von einer Fachkraft begleitet. Sie erhalten Fortbildungen, Fachgespräche, Möglichkeiten zum Austausch und zur Beratung sowie eine Aufwandsentschädigung. 

Wenn Sie Interesse an dieser sinnstiftenden, verantwortlichen Tätigkeit haben, laden wir Sie zu einem persönlichen Vorgespräch ein.
 
Die genauen Termine erfahren Sie bei der Anmeldung in einer der vier Anlaufstellen nebenan.
 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei einer der 4 Anlaufstellen:

 

Ilse Kubaschewski Stiftung

Frau Bürner T.: 08151/ 650 54-40

c.buerner@iks-sta.de

Fr. Brandner
Tel. 08151 / 65054-30
a-beratung@iks-sta.de
 

Fachstelle für pflegende
Angehörige Ost

Fr. Gunz-Kahlau T:08151/2602-112

fachstelle-pflege@brk-starnberg.de

 

Ambulante Krankenpflege Tutzing

Frau Dietze T: 08158/ 90 68 59

dietze@krankenpflege-tutzing.de

 

Wohnzentrum Etztal – Berg

Frau Wagner T.: 08151/ 6500390

d.wagner@wohnzentrum-etztal.de

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden